Lesenswert
Schreibe einen Kommentar

Liebe zum Buch

Liebe zum Buch
Liebe zum Buch

W ie schaut es denn bei euch mit dem Lesen aus?
seid ihr „Vielleser“ oder „Gelegenheitsleser“?
Oder lest ihr vielleicht gar nicht? Das wäre sehr schade!

Vielleicht kann ich euch das Lesen etwas schmackhaft machen, für den Fall, daß es nicht zu euren Lieblingsbeschäftigungen gehört.

Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lesen!

Ich habe das Lesen schon vor meiner Einschulung gelernt. Wenn man einen älteren Bruder hat, mit dem die Mama intensiv üben muss, dann sitzt die kleine, nervige Schwester dabei und lernt einfach mit!

Und was für eine neue Welt hat mir das eröffnet! Ich konnte in andere Welten reisen, mit meinen Helden lachen, weinen, zittern, Abenteuer erleben, …… und noch vieles mehr.

So ist es bei mir bis heute geblieben. Ich lese überall, wirklich überall. Ich habe immer ein Buch dabei. Ich lese auf dem Sofa, auf der Gartenliege, im Zug, in der Pause, im Café, ……. es gibt vermutlich keinen Ort, an dem ich nicht lesen würde. Am allerliebsten lese ich im Bett.
Ich kann zu jeder Tages- und Nachtzeit lesen. Selbst wenn ich nachts um 2 Uhr ins Bett gehe, lese ich noch ein paar Seiten.

Das Lesen entführt mich auch heute noch in andere Welten, läßt mich mit Charakteren auseinandersetzen und erschließt mir einen Blick über meinen Tellerrand.

Ich lese sehr viel verschiedene Arten von Büchern: Cosy Krimis, Gegenwartsromane, Thriller, historische Romane, …… kaum ein Genre ist vor mir sicher.

In Ermangelung einer Lektüre habe ich sogar schonmal ein Lexikon gelesen. Wirklich! Und selbst das fand ich nicht langweilig.

Das Lesen erlaubt uns kleine Fluchten aus dem Alltag. Es führt uns in die entlegensten Winkel der Welt (oder anderen Welten). Es läßt uns Personen kennenlernen, die wir nie treffen konnten oder treffen würden, oder auch treffen wollen.

Wir können mit Sachbüchern unseren Wissensstand ständig erweitern und haben durch das Lesen eine tolle Möglichkeit, uns mit anderen Leseverrückten auszutauschen.

Mein absolutes Lieblingsbuch – und vermutlich schon 7456812 mal gelesen – ist „Mio, mein Mio“ von Astrid Lindgren. Ich liebe diese Geschichte und lege sie euch hiermit ans Herz. Reist mit Mio und mir in das Land der Ferne!

Welches ist euer absolutes Lieblingsbuch?

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.